Kategorie: Allgemein
Einrichtung: AWO Seniorenzentrum Am Königsbornpark Ideengeber/Team: Barbara Koll-Weber, Karate Club Waldbröl e.V.

Finde ich toll!

202 Stimmen

(Für diese Aktion kann nicht mehr gestimmt werden)

Karate im Seniorenzentrum: Im Alter ungewöhnliche Wege gehen

Karate für Senioren und körperlich eingeschränkte Menschen.

In Kooperation mit örtlichen Vereinen, in diesem Fall der Karate Club Waldbröl e.V., wird ein für Senioren eher ungewöhnliches Sportangebot angeboten. Ein Karatetrainer kommt in die Einrichtung um eine Gruppe von Senioren zu trainieren. Ziel ist die Förderung und Erhaltung von Beweglichkeit, Koordination und kognitiven Fähigkeiten. Gleichzeitig wird Sturzprophylaxe betrieben, Selbstbewußtsein gefördert und auch die Freude am Tun.

Kommentieren